Konzerte der ChristuskantoreiMusik in den Gottesdiensten der ChristuskircheArchiv der ChristuskantoreiOrgelbauverein der ChristuskircheKontakt zur Christuskantorei












Archiv 2007


Antonin Dvorak: Stabat Mater

“Selbst wenn man sich dagegen wehren wollte, es hilft nichts. Antonin Dvoraks „Stabat mater“ zieht einen gerade zu Beginn förmlich hinein in die Position des Mitleidenden, mit seinen in die Tiefe schreitenden Chromatiken, mit seiner in sich verharrenden oder um sich kreisenden Trauer. Auch Jörg Endebrock und das Ensemble der Freiburger Christuskirchenkantorei holen damit die Zuhörer sofort auf ihre Seite, versetzen diese in einen Zustand fortwährender Empathie und Erschütterung. Das sind Klänge, die Tränen generieren, für die man sich nun wirklich nicht schämen muss. ... Überhaupt der Chor der Christuskirche: Er ist eine Säule dieser Interpretation: intonationsrein, gut gestaffelt in den Stimmen, aufgrund der gemischten Aufstellung im Klang rund und differenziert, selbst bei polyphonen Passagen wie dem finalen „Amen“. ... Großer, dankbarer Beifall.“

Badische Zeitung, 4.April 2007



Claudio Monteverdi: Marienvesper

"
Regina Kabis und die eingesprungene Siri Thornhill, Gernot Heinrich, Jürgen Ochs, Simon Schnorr und Manfred Bittner bildeten ein vielfarbiges, wunderbares Solistenensemble, der Chor war gut vorbereitet und sang mit spürbarer Freude, die Instrumentalisten der "Cornets noirs" aus Basel ließen mit ihrem großen Können die frühbarocke Klangwelt Monteverdis aufleben, und Christuskirchenkantor Jörg Endebrock gab den Abschnitten durch glückliche Tempowahl charakteristisches Gepräge. Auch das Publikum war mehr als zufrieden."

Badische Zeitung, 5. Dezember 2007
Impressum von christuskantorei.de