Christuskantorei Freiburg

Christuskantorei 2013

Haben Sie Interesse an geistlicher Chormusik mit einem umfangreichen Repertoire in einer frisch renovierten evangelischen Hauptkirche in Freiburg?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Die Christuskantorei Freiburg ist der Chor der evangelischen Christuskirche in der Freiburger Wiehre. Sie vereint ca. 70 Sängerinnen und Sänger.

Das Repertoire der Christuskantorei ist sehr umfangreich: Wir singen geistliche Werke aus der Barock- oder Romantikzeit, aber auch Pop- und Jazzmessen oder avantgardistische Werke der Gegenwart.

Neben zwei oratorischen Werken pro Jahr gestaltet der Chor mehrmals mit Bach-Kantaten und anderen geistlichen Werken die Gottesdienste in der Christuskirche.

Die Leitung hat die Freiburger evangelische Bezirkskantorin Hae-Kyung Jung.

Reisen führten die Christuskantorei schon in verschiedene deutsche und europäische Städte (2019 Nürnberger Land, 2016 Aachen/Brügge, 2013 Besancon, 2010 St. Gallen, 2008 Erfurt/Thüringen, 2005 Padua, 2004 Hamburg/Lüneburg, 2003 Berlin, 2000 Paris, 1997 Bergamo).

Wenn Sie chorerfahren sind und Interesse haben in der Christuskantorei mitzusingen, wenden Sie sich bitte an das Kantorat (Tel. 0761 - 70 789 321) und vereinbaren Sie einen Vorsingtermin. Die Proben finden mittwochs ab 19.45 bis 22 Uhr im Gemeindesaal der Christuskirche statt. (Maienstr. 2, 79102 Freiburg)

Die nächsten großen Projekte:

Sonntag, 10. Mai 2020, Christuskirche Freiburg

J. S. Bach: Magnificat und Osteroratorium

Sa/So. 27.06/28.06. 2020, Herz-Jesu-Kirche Freiburg

J. Taverner "The Veil of the Temple" mit 8 Freiburger Chören zum Stadtjubiläum

Sonntag, 29. Nov. 2020, Christuskirche Freiburg

Konzert zur Wiedereinweihnung der Christuskirche

John Rutter: Magnificat und Gloria

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.